Blog

  • Es gibt keinen Planeten B!

    Es gibt keinen Planeten B!

    Die Nachrichten von Waldbränden in sämtlichen Gebieten weltweit haben sich dieses Jahr überschlagen. Allein in der Mittelmeer Region sind 2022 rund 1 Millionen Hektar Wald abgebrannt.

    Es liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen, die Umweltbelastung zu reduzieren und zur Verlangsamung der globalen Erwärmung beizutragen.

    Jeder kann etwas bewirken, um den Klimawandel zu verlangsamen, man muss aber wissen wie.

    Aus diesem Grund ist der Klimaschutz ein fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie von Cloudiax.

    In diesem Blog erfährst du, welchen Teil Cloudiax und seine Mitarbeiter dazu beitragen, unsere Erde zu schützen und vielleicht ist der eine oder andere Punkt auch bei dir umsetzbar?

    Papierloses Arbeiten so einfach wie nie zuvor

    Denken wir an unsere Wälder, kommt uns im selben Atemzug der Papierverbrauch entgegen.

    Das Cloudiax-Team versucht auf jede erdenkliche Weise, Papierabfälle zu reduzieren. So verzichten wir zum Beispiel bei den folgenden Themen vollständig auf Papier:

    • Digitaler Erhalt unserer Gehaltsabrechnungen.
    • Verwendung von iPads mit digitalen Notizen anstelle eines Notizblocks.
    • Versand der Rechnungen an die Kunden in digitaler Form.
    • Nutzung unserer Visitenkarten in Form von vCards.
    • Vorbereitung aller Auftragsformulare und Verträge für Kunden in digitaler Form.
    • Verzicht auf den Druck von Werbeflyern für Meetings und Summits.

    Man kann sich kaum vorstellen, wie viel Papier trotz der heutigen digitalen Möglichkeiten noch produziert wird. Im Jahr 2019 waren es weltweit etwa 415 Millionen Tonnen Papier.

    Es bedarf nicht viel Aufwand, um das zu ändern. Du kannst deine Daten jederzeit in der Cloud abrufen und digital versenden.

    0% CO2 bei 100% Homeoffice

    Erstmalig seit der Aufzeichnung ist unser CO₂  Ausstoß auf dem Rekordhoch.

    2021 wurden 36,3 Milliarden Tonnen an energiebezogenen CO₂ -Emissionen weltweit ausgestoßen.

    Wusstest du schon, dass mit nur einer Person im Homeoffice enorme CO₂ -Emmissionen eingespart werden können? Wir haben es mal anhand einem Cloudiax Mitarbeiter ausgerechnet und sind selbst erstaunt über die Zahlen.

    Bei einem durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch werden im Jahr 59.400 km und 20,8 t CO₂ eingespart. Und nun stellt euch mal vor, wie viel für das gesamte Unternehmen eingespart wird!

    Bei uns arbeiten inzwischen alle Mitarbeiter von Cloudiax zu 100% im Homeoffice und es ist ein gutes Gefühl, den CO₂ -Fußabdruck dadurch zu verringern.

    Cloudiax fährt grün

    Cloudiax fährt grün

    Manchmal kann man aber nicht bei allem auf das Auto verzichten. Doch wenn schon, dann lieber grün, finden wir.

    Wir befinden uns schon lange in einem großen Umstellungsprozess und steigen auf umweltfreundliches, grünes Fahren um.

    Auch unser CTO Hartmut Volkmar ist auf ein Elektroauto umgestiegen und hat sogar zu Hause eine Wallbox für seinen Dienstwagen installiert.

    Wir haben uns bewusst für das Elektroauto entschieden und wollen damit ein Zeichen für die Umwelt setzen. Während der Fahrt wird nämlich kein CO₂ ausgestoßen.

    Du willst auch die Umwelt schützen,
    etwas für deine eigene Gesundheit tun,
    Zeit und Geld sparen? So einfach geht’s!

    Cloudiax hat allen Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben, ein E-Bike für sich zu leasen.

     Cloudiax hat allen Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben, über Jobrad ein E-Bike für sich zu leasen.

    Cloudiax hat allen Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben, über Jobrad ein E-Bike für sich zu leasen. Die ersten Kilometer wurden bereits gefahren und erste Erfahrungen mit uns geteilt. Man erkundet seine Stadt und die umliegenden Orte auf eine ganz neue Art und Weise, entdeckt bisher unbekannte Orte ohne CO₂ -Ausstoß und tut obendrein etwas Gutes für seine Gesundheit. Gemeinsam für eine bessere Zukunft mit einem kleineren ökologischen Fußabdruck.

    CO2-neutrale Rechenleistung

    Zu guter Letzt wollen wir noch auf unser 100% CO₂-neutrales Rechenzentrum in Deutschland aufmerksam machen.

    Denn das Cloudiax Rechenzentrum produziert zu 100% eigenen Strom aus Solaranlagen, Windturbinen sowie 5 Bio-Blockheizkraftwerken, die organische Rückstände von Bauernhöfen in der Nähe unserer Anlagen verwenden. Das Rechenzentrum ist außerdem direkt an die Windturbinen angeschlossen und die Dächer der Gebäude sind mit Solaranlagen ausgestattet.

    Wer also seine Daten im Cloudiax Rechenzentrum sichert,
    bezieht zu 100% CO2-neutrale Rechenleistung und
    leistet automatisch einen Beitrag zum Klimaschutz.

    Gesprächskreis Klimawandel

    All das rettet nicht von heute auf morgen die Welt, aber wir sind uns ganz sicher, dass der stete Tropfen den Stein höhlt und wir immer mehr bewirken.

    Und weil uns der Klimawandel so beschäftigt, haben wir ein persönliches Meeting eingeführt, welches wir im regelmäßigen Abstand einberufen, um mit einem Teil unseres Teams zu planen, was Cloudiax als Unternehmen, und was wir als Einzelperson, zum Schutz unserer Umwelt beitragen können und werden.

     

    Verpasse nichts und folge uns auf LinkedIn und Twitter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

    • Leiste deinen Beitrag zum Umweltschutz, schließe dich unserer Cloudplattform an und arbeite von überall in der Welt. Erfahre mehr.
    •  Bring dein SAP Business One noch heute in die Private Cloud powered by Cloudiax, digitalisiere dein Unternehmen mit Dokumentenmanagementsystem DMS und Workflow Management System WMS in der Cloud, unterstütze damit die Reduzierung von Papierverbrauch und spare gleichzeitig deine wertvolle Zeit und dein Geld.

     

Please wait

Interessiert?

Nachricht

Schreib eine E-Mail an info@cloudiax.com oder
ruf +49 2822 7131 620 an.

Die persönlichen Daten, die du uns schickst, sind für uns wichtig. Daher nehmen wir den Schutz dieser Daten sehr ernst. Die hier übermittelten Daten werden von unserm Vertriebsteam für die Kontaktaufnahme mit dir benutzt. Wir werden diese Daten nur zu diesem Zweck verwenden. Kontaktdaten, die direkt per E-Mail an uns gesendet werden, befinden sich in unserem E-Mail-System, das nach 2 Jahren eine automatisierte Archivierung durchführt und nach 5 Jahren endgültig gelöscht wird, soweit nicht höheres Recht dem entgegensteht. Alles, was wir noch zum Schutz deiner Daten bei uns tun, kannst du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Registriere dich hier, um weitere
Informationen über Cloudiax zu bekommen!