Häufig
gestellte Fragen
rund um das Thema
Cloud Services

  • Wie wird die Datensicherung/Wiederherstellung durchgeführt?
    Täglich wird eine vollständige Datensicherung vorgenommen. Einmal im Monat stellen wir dir eines dieser Backups kostenlos zum Download bereit. Falls du täglich ein tagesaktuelles Backup deines Systems herunterladen möchtest, solltest du den Artikel Erweiterte Backups mitbestellen.

    RTO – Wiederherstellungszeit – Maximale Dauer liegt bei 8 Stunden.

    RPO – Wiederherstellungspunkt – Maximale Dauer liegt bei 24 Stunden.
  • Wie lange werden gesicherte Daten beibehalten?
    30 Tage. Das ist der Standard-Service. Falls der Kunde sich aber einen anderen RTO oder RPO wünscht, können wir das basierend der Kundenanforderungen anbieten.
  • Wenn wir zu einem Backup zurückkehren wollen, wie lange wird dieser Prozess dauern und wie weit können wir auf die Daten zurückkehren?
    Wir führen täglich einen Backup durch und du kannst auf die letzten 30 Tage zurückkehren. Die Geschwindigkeit des Backup-Prozesses hängt von der Sicherung ab. Wenn ein Kunde spezielle Anforderungen hat, besprechen wir gerne die Möglichkeiten.
  • Manchmal startet das HANA-System langsam. Können wir das beschleunigen?
    Bei der Inbetriebnahme eines HANA-Systems kann es vorkommen, dass der User warten muss. Dies kann aus zwei Gründen geschehen:

    1. Eine Systemwartung wurde durchgeführt. Nach einem Neustart eines HANA-Systems, muss der erste angemeldete User eine Minute warten. Dies liegt daran, dass HANA eine In-Memory Datenbank ist und die gesamte Datenbank erst geladen werden muss. Danach ist die Datenbank im Speicher und läuft mit der normalen Leistung.

    2. Dies kann auch daran liegen, dass ein User benutzerdefinierte Fehler (UDF) oder Tabellen (UDT) hinzugefügt hat, sodass das System viel Zeit benötigt. Deshalb ist es empfehlenswert, die Hinzufügung der benutzerdefinierte Felder (UDF) oder Tabellen (UDT) so zu planen, damit andere User nicht warten müssen, bis das System betriebsbereit ist.

  • Wie funktionieren Updates?
    Dein Public Cloud-System wird von Cloudiax AG immer auf dem neuesten Stand gehalten. Für die Private Cloud wird das System nur auf Anfrage des Kunden / Partners aktualisiert.
    Dieser Service ist für dich kostenlos. Der Update-Prozess für das Public Cloud-System wird zweimal im Jahr von Cloudiax automatisch initiiert, sodass du nichts verpasst. Zusätzlich kann auf Anforderung ein Update außerhalb dieses Intervalls durchgeführt werden. Dies kann der Fall sein, wenn du z.B. Funktionserweiterungen oder Fehlerbehebungen in der neuen Softwareversion dringend benötigst.

    Der Upgrade-Prozess läuft wie folgt ab:

    1. Cloudiax AG stellt dir eine Kopie deines aktualisierten Systems in einer Testumgebung zur Verfügung.
    2. Du hast nun 30 Tage Zeit, um sicherzustellen, dass die neue Softwareversion problemlos funktioniert. Das Produktivsystem ist nicht betroffen.
    3. Sollten Fehler auftreten, werden diese in der Testumgebung behoben und du testest erneut.
    4. Wenn du alle Testszenarien erfolgreich durchlaufen hast, erteilst du die Freigabe für den Produktivbetrieb.
    5. Als letzter Schritt erfolgt dann der Übergang der Testumgebung in das Produktivsystem.

  • Wie können wir das aktuelle Setup in die Cloud verschieben, damit wir unseren Kontenplan und unsere Daten verwalten können?
    Es ist sehr einfach, dein System in unsere Cloud zu bringen. Nachdem wir deine Bestellung erhalten haben, wird unser technisches Team deine Umgebung einrichten. Während der Bereitstellung deiner Umgebung werdest du von unserem Team gebeten, uns eine Kopie deiner Datenbank und deiner Lizenzinformationen zur Verfügung zu stellen. Wir führen die Migration zu einem Zeitpunkt durch, der mit dir abgesprochen ist. Damit minimieren wir die Downtime durch die Migration für dich. Zum Beispiel können wir dies während deiner Nachtstunden tun, so dass es während deiner produktiven Zeit keine Ausfallzeiten gibt.
  • Was ist die Bearbeitungszeit für die Bereitstellung?
    Eine Umgebung wird nach maximal 7 Arbeitstagen bereitgestellt.
  • Ist es möglich, ein Update für einen Kunden abweichend vom Cloudiax Update-Plan auszuführen?
    Einen bestimmten Kunden aufzurüsten bedeutet für uns zusätzliche Arbeit, da wir den Kunden in einer dedizierten Umgebung bereitstellen und individuell aktualisieren müssen, für die separate Ressourcen erforderlich sind. Technisch gesehen sind Möglichkeiten vorhanden, aber es wird für den Kunden und Partner mehr Kosten verursachen.
  • Bekommt unser Kunde eine HANA Maschine oder mehr? 64GB oder 128GB?
    Da unsere Umgebung eine echte Cloud-Umgebung ist, teilen wir unsere HANA Box so nicht auf. Wir stellen das zur Verfügung, was der Kunde für seine Umgebung benötigt. Dies hängt von den verwendeten Produkten, der Anzahl der User und der Größe der Datenbanken ab.
  • Wie viel Arbeitsspeicher/CPU/Speicherplatz ist dem Server zugeordnet?
    Jedem User werden automatisch die Ressourcen zugeteilt, die er benötigt. Wir gewährleisten hierfür eine optimale Ausstattung.
  • Gibt es irgendwelche Einrichtungsgebühren für die Kunden?
    Nein. Bei Cloudiax zahlst du keine Einrichtungsgebühren. Setup, Update und Backup sind im Preis enthalten.
  • Was genau deckt ihr vom „Full Managed Service” für unsere Kunden ab?
    Cloudiax kümmert sich um alle Software-Aspekte in der Cloud-Umgebung, einschließlich Updates der Betriebssysteme, Business-Software (zB. SAP B1), Firewalls, des Virenschutzes usw.
  • Was passiert, wenn der Kunde ein Quartal nicht bezahlt?
    Das ist die Aufgabe des Partners. Die Cloudiax hat keinen finanziellen Kontakt zu einem Kunden eines Partners. Die Rechnung stellen wir dem Partner direkt zu.
  • Wie funktioniert die Provision?
    Es gibt keine Provision. Cloudiax berechnet dem Partner die Preise aus der Cloudiax-Preisliste abzüglich der Marge des Partners. Detaillierte Informationen zum Partnervertrag findest du hier.
  • Wo liegen meine bzw. die Daten meiner Kunden?
    Cloudiax ist auf zwei räumlich getrennte Rechenzentren verteilt. Der Abstand zwischen den Rechenzentren beträgt ca. 3,8km. Für unsere Cloud-Services haben wir Rechenzentrumsfläche und Internet-Leitungen in nachfolgend aufgeführten Rechenzentren angemietet. Das gesamte eingesetzte IT-Equipment ist im Besitz der Cloudiax AG.
    Unsere Rechenzentren sind ISO 27001 zertifiziert und entsprechen dem internationalen Rechenzentrumsstandard TIER3.

    Haupt-Rechenzentrum Deutschland
    CSN-Solutions; Inh. Stephan Rakowski
    Kastanienallee 11
    23899 Gudow/Kehrsen

    Backup-Rechenzentrum Deutschland
    CSN-Solutions; Inh. Stephan Rakowski
    Hohe Luft 11
    23899 Gudow

    Mehr Informationen über unser Rechenzentrum findest du hier.
  • Nach welchem Recht sind meine Daten, bzw. die Daten meiner Kunden geschützt?
    Unsere Rechenzentren werden von Deutschland aus von einer Deutschen Aktiengesellschaft verwalten und betrieben. Damit gilt für die Haltung der Daten in allen Rechenzentren deutsches Recht. Die Deutschen Gesetze zum Datenschutz sind weltweit mit die strengsten und haben die höchsten Anforderungen an Zutrittskontrolle, Zugangskontrolle, Zugriffskontrolle, Weitergabekontrolle, Eingabekontrolle, Auftragskontrolle, Verfügbarkeitskontrolle und Trennungskontrolle.
    Damit erfüllt bzw. übererfüllt Cloudiax weltweit alle Datenschutzanforderungen der jeweiligen Länder.
  • Wie ist die Mindestvertragslaufzeit?
    Die Mindestlaufzeit eines Vertrages beträgt ein Jahr und verlängert sich automatisch um jeweils weitere 12 Monate, wenn der Vertrag nicht von einer der Parteien mindestens einen Monat vor dem Ende der Laufzeit gekündigt wird.
  • Welche Support-Kanäle stehen den Cloudiax-Partnern /-Kunden zur Verfügung?
    Unser Support-Team von Spezialisten ist 24/7/365 für dich da!
    Das Cloudiax-Support-Team bietet dir schnelle Reaktionszeit, hohe Erstlösungsquote, mehrsprachige Betreuung, volles Monitoring und viele anderen Highlights an.
  • Wie werden meine Bestellungen bei Cloudiax abgerechnet?
    Die Abrechnungen erfolgen bei Cloudiax quartalsweise in der Regel zu Beginn des Kalenderquartals. Die Rechnung ist jeweils im Voraus fällig und zu begleichen.

BOOST DEIN SAP
BUSINESS ONE KOSTENLOS

Please wait

Interessiert?

Nachricht

Bitte markiere das Captcha

Schreib eine E-Mail an info@cloudiax.com oder
ruf +49 2822 7131 620 an.

Die persönlichen Daten, die du uns schickst, sind für uns wichtig. Daher nehmen wir den Schutz dieser Daten sehr ernst. Die hier übermittelten Daten werden von unserm Vertriebsteam für die Kontaktaufnahme mit dir benutzt. Wir werden diese Daten nur zu diesem Zweck verwenden. Kontaktdaten, die direkt per E-Mail an uns gesendet werden, befinden sich in unserem E-Mail-System, das nach 2 Jahren eine automatisierte Archivierung durchführt und nach 5 Jahren endgültig gelöscht wird, soweit nicht höheres Recht dem entgegensteht. Alles, was wir noch zum Schutz deiner Daten bei uns tun, kannst du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Registriere dich hier, um weitere
Informationen über Cloudiax zu bekommen!